Facebook Twitter YouTube Google Maps E-mail RSS
Home Spielberichte Spielbericht Titans Am Schluss fehlte die Kraft…
formats

Am Schluss fehlte die Kraft…

TGL Titans – TV St. Wendel II 58 : 78 (29 : 22)

Fast hätte es wieder für eine Überraschung gereicht! Zu Beginn lag man zwar schnell mit einigen Punkten hinten doch durch eine souveräne Mannschaftsleistung schaffte man einen 7 Punkte Vorsprung zur Halbzeit. In der ersten Hälfte spielten die Titans teilweise richtig stark, man muss aber auch anmerken das in dieser frühen Phase zu viele leichte Körbe verschenkt wurden. Man hätte sich also ohne große Mühe weiter absetzen können, wäre da nicht auch noch unserer riesige Freiwurfschwäche. In der 2.Halbzeit agierte dann St.Wendel aggressiver womit die Offense der Titans zunächst gar nicht klar kam. Auch in der Defense fehlte ein wenig das Glück da St.Wendel nun wirklich jeden Wurf traf. So lag man dann nach dem 3.Viertel wieder mit knapp 15 Punkten hinten. Durch eine große kämpferische Leistung konnte man zwar im 4.Viertel noch mal auf 10 Punkte ran kommen ehe dann die Kraft nachließ bzw. bei einigen Spielern das Foulkonto ausgereizt war. Mit einer besseren Freiwurfquote wäre das Spiel mit Sicherheit knapper ausgegangen. Letztlich verlor man dann ähnlich wie im Hinspiel mit 20 Punkten Unterschied.

Die Niederlage ist zwar bitter, lässt aber meiner Meinung nach trotzdem keine schlechte Laune aufkommen. Immerhin hatte man den Tabellenführer phasenweise unter Kontrolle und am Rande einer Niederlage. Die letzten 2 1/2 Spiele zeigten sich die Titans stark in ihrer Form verbessert und ich gehe davon aus das eine Top 5 Platzierung möglich ist, falls die Mannschaft weiter so zusammenhält!

Spielerstatistiken:

Gusejnow Raid (19)
König Christian (18)
Grenner Florian (10)
Schell Philipp (4)
Bethscheider Marc (3)
Tittelbach Daniel (2)
Omlor Joey (2)
Bick Jens-Peter
Closs Tobias
Hohlweck Daniel
Martin Daniel
Zwick Maximilian

 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
No Comments  comments