Facebook Twitter YouTube Google Maps E-mail RSS
Home Spielberichte Spielbericht Titans Knappe Niederlage der TGL Titans I
formats

Knappe Niederlage der TGL Titans I

Zum Start in die neue Saison war die Spielgemeinschaft St.Wendel/Ottweiler II in der Mühlbachhalle zu Gast. Das erste Spiel nach dem Aufstieg in Bezirksliga startete recht ausgeglichen. Im ersten Viertel lag man auch nur mit einem Punkt in Rückstand. Leider brach dann die Konzentration im zweiten Viertel etwas ein. Durch unnötige Ballverluste erkämpfte sich so St.Wendel/Ottweiler einen 12 Punkte Vorsprung. Nach der Halbzeit wurde  dann endlich wieder aggressiv in der Abwehr und konzentriert in der Offensive agiert. So konnte man den Rückstand nach Ende des dritten Viertels auf 6 Punkte verkleinern. Im letzten Viertel wurde es dann aber wieder etwas hecktisch da es gegen Schluss um alles ging. Allerdings schlichen sich ausgerechnet in dieser wichtigen Phase wieder Unkonzentriertheiten ein und so konnte man den knappen Rückstand leider nicht mehr aufholen. Die TGL Titans unterlagen nach hartem Kampf mit 67:75. Unterm Strich wäre in diesem Spiel mehr dringewesen. Mit einem Sieg in die Bezirksliga zu starten wäre natürlich ideal gewesen. Allerdings waren die Titans auch stark ersatzgeschwächt und dies macht Hoffnung für die nächsten Spiele. Die TGL Titans sind nicht Chancenlos in der Bezirksliga. Die Eigengewächse aus der Jugend Etienne Jung und Mantas Stramskas machten einen guten Eindruck. Statistiken: Sascha Leidner (23 Punkte), Christian König (22), Etienne Jung (5), Tobias Closs (4), Jakob Schluchtitsch (4), Mantas Stramskas (4), Christoph Straub (3), Marc Bethscheider, Daniel Tittelbach. Das nächste Spiel findet am kommenden Sonntag um 18 Uhr in Homburg statt.

 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
No Comments  comments