Facebook Twitter YouTube Google Maps E-mail RSS
Home Spielberichte Spielbericht Titans Titans I: Böse Niederlage in Homburg
formats

Titans I: Böse Niederlage in Homburg

Beim Titelfavoriten aus Homburg war für die Titans erwartungsgemäß nichts zu holen. Homburg war in allen Mannschaftsteilen überlegen. Trotzdem hätte man mit einer einigermaßen “normalen” Leistung das Spiel knapper gestallten können. Der Korb war phasenweise wie vernagelt. Es wollten einfach keine Schüsse fallen. Dazu aggierten die Stunnaz aus Homburg höchst aggressiv und konzentriert und ließen den Titans so keine Chance. Mit 55:24 ging es dann in die Pause. So wurden schon vor der Halbzeit klare Verhältnisse geschaffen. In der zweiten Halbzeit gelang es den Titans wenigstens die Niederlage im zweistelligen Bereich zu halten. Trotzdem schmerzt natürlich eine Niederlage in der Höhe von 89:39 sehr. Dieses Spiel muss man eindeutig in der Kategorie “Lehrgeld gezahlt” einordnen.

Am kommenden Sonntag empfangen die Titans um 16 Uhr in der Mühlbachhalle den TV Losheim. Hoffentlich kann dann der erste Saisonsieg eingefahren werden…

Es spielten: Sascha Leidner (17 Punkte), Maximilian Zwick (5) Etienne Jung (4), Christian König (4), Tobias Schneider (3), Florian Grenner (2), Daniel Tittelbach (2), Marc Bethscheider (2) und Tobias Closs.

 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
No Comments  comments