Facebook Twitter YouTube Google Maps E-mail RSS
Home Spielberichte Spielbericht Titans Titans I zeigen großen Kampfgeist
formats

Titans I zeigen großen Kampfgeist

Schaffhausen Sixers I – TGL Titans I 90:78 (41:34)

Es wäre toll gewesen hier von einem kleinen Wunder zu sprechen. Leider sollte es am Ende doch nicht für die große Überraschung reichen. Die Titans reisten zum Auswärtsspiel nach Schaffhausen mit nur 6 Mann an. Schon früh in der Partie verletzte sich dann auch noch Phillip Schell unglücklich. So musste man ohne Wechsel mit den verbliebenen 5 Mann durchspielen. Die Titans zeigten trotz des Rückschlags große Moral und Kampfgeist und ließen Schaffhausen nie wirklich wegziehen. So hatte man zur Halbzeit nur einen Rückstand von 7 Punkten. im 3.Viertel drehten die Titans das Spiel sogar und gingen zwischenzeitlich mit bis zu 10 Punkten in Führung. Dann allerdings der nächste Rückschlag. Daniel Martin musste mit 5 Fouls das Spielfeld verlassen und da kein Auswechselspieler bereitstand mussten die Titans sage und schreibe 13 Minuten in Unterzahl spielen. Doch auch dies hielt die Mannschaft nicht davon ab an sich zu glauben. Schaffhausen schaffte es nicht sich abzusetzen und hatte trotz Überzahl schwere Probleme gegen die laufbereiten Titans. Das Spiel war weiterhin offen. Doch gegen Ende des Spiels mussten die Spieler der hohen Kampfbereitschaft tribut zollen und Schaffhausen kam mit weiten Pässen zu schnellen und einfachen Punkten. So gab es dann leider doch kein Happy End, die abgekämpften Spieler hätten dies sicherlich verdient gehabt. Die Mannschaftseinstellung allerdings hat gestimmt, der unendliche Wille das Spiel nicht aufzugeben und die hohe Laufbereitschaft hielten die Titans bis kurz vor Schluss im Spiel. Nach dem Schlusspfiff gab es dann auch noch lobende Worte vom Gegner und Schiedsrichter “Stark gekämpft!”. Doch leider kann man sich dafür nichts kaufen. Wären die Titans in einer normalen Besetzung aufgelaufen wäre dieser Sieg wohl nur eine Formsache gewesen…

Statistiken zum Spiel: König Christian (24 Punkte), Jung Etienne (19), Molter Mathias (18), Schneider Tobias (13), Schell Philipp (4), Martin Daniel

Die nächsten Spiele finden am 28.11.2009 um in der Klinkenthalhalle gegen Nordsaar Baskets I und am 06.12.2009 um 20 Uhr in Bous statt.

 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
No Comments  comments