Facebook Twitter YouTube Google Maps E-mail RSS
Home Spielberichte Spielbericht Titans I TITANS I: 3 Spiele in 6 Tagen
formats

TITANS I: 3 Spiele in 6 Tagen

Die TITANS hatten in der letzten Woche viel zu tun. So standen innerhalb von 6 Tagen 3 richtungsweisende Spiele an.
Hier eine kleine Zusammenfassung der fast perfekten Woche:

11.03.2012 SSV Wellesweiler I gg. TGL TITANS I 67:76 (35:39)
Mit einer tollen kämpferischen Leistung schaffte einen Auswärtssieg in Wellesweiler. Der Sieg war wichtig weil so einer der ärgsten Verfolger direkt distanziert werden konnte.
Während man in Halbzeit 1 gut mitspielte brach man mal wieder im 3. Viertel ein. Aber dank großem Kampfeswillen wurde das Spiel dann doch noch gewonnen. Anmerkung: Christian König spielte die zweite Halbzeit mit einem Bäderanriss im Fußgelenk durch – Hut ab :-)
Es spielten: Willim Frank (20 Punkte), Blandfort Florian (15), Schluchtitsch Jakob (15), Leidner Sascha (14), Seer Mohammed (7), König Christian (5) Assion Dennis, Barner Christoph, Jung Etienne, Krob Benedikt, Martin Daniel und Seer Ali

15.03.2012 TV Nalbach I gg. TGL TITANS I 55:54 (30:15)
Donnerstag Abends war man beim Tabellenführer der Bezirksliga zu Gast. Nalbach hatte bisher in 13 Spielen erst einmal verloren und diese Stärke zeigten Sie auch in der ersten Halbzeit. Mit mageren 15 Punkten und einem ebenso großen Rückstand ging man in die Kabine. Was größtenteils der nichtvorhandenen Offensive im zweiten Viertel zu verdanken war. Nach der Pause gaben die TITANS allerdings Vollgas. Nalbach kam gegen die nun aggressiv verteidigenden TITANS nicht mehr wirklich zu leichten Punkten und in der Offensive fielen endlich die Würfe. Sekunden vor dem Schluss kam man dann sogar bis auf einen Punkt ran. Leider ging der Wurf in der letzten Sekunde nicht in den Korb – so verlor man beim Tabellenführer und wohl auch baldigen Meister der Bezirksliga – mit etwas Pech aber dennoch mit erhobenen Hauptes.
Es spielten: Leidner Sascha (19 Punkte), Omlor Joey (12), Schluchtitsch Jakob (8), Blandfort Florian (6), Seer Ali (6), Willim Frank (3), Assion Dennis, Barner Christoph, Krob Benedikt, Kunz Iwan, Seer Amir und Seer Mohammed

17.03.2012 TGL TITANS I gg. Baskets 98 Völklingen III 74:69 (35:30)
Zwei Tage später war dann Völklingen in der Klinkenthalhalle zu Gast. Die Baskets standen vor dem Spiel auf Platz 3 der Tabelle und gelten wegen einigen guten Schützen als schwer zu verteidigende Mannschaft. Das Spiel war von Anfang bis Schluss ein packender Krimi. Keine Mannschaft konnte sich entscheidend absetzen und die guten 3er Schützen der Baskets bekam man kaum in den Griff. Allerdings behielten die TITANS gegen Ende die Nerven und spielten den Heimsieg ganz souverän nach Hause. An dieser Stelle mal ein Lob an Sascha Leidner der in den letzten Spielen in der ersten Mannschaft ausgeholfen hat und immer eine gute Leistung zeigte.
Es spielten: Schluchtitsch Jakob (19 Punkte), Leidner Sascha (14), Willim Frank (14), Omlor Joey (12), Blandfort Florian (9), Jung Etienne (2), Seer Ali (2), Seer Mohammed (2), Assion Dennis, Krob Benedikt und Barner Christoph

Fazit:Alles in allem eine sehr positive Woche für die TITANS. Allerdings hätte man wohl mit einem Sieg in Nalbach sogar noch Chancen auf den Aufstieg gehabt. Dieser ist wohl nun eher unrealistisch. 5 Spieltage vor Ende der Saison kann man allerdings jetezt schon von der erfolgreichsten Bezirksliga Saison der TITANS sprechen. Im schlimmsten Fall kann man noch auf den 5. Platz zurückfallen. Hoffen wir, dass in Zukunft genauso weiter gearbeitet wird – dann ist evtl im nächsten Jahr sogar mehr drin! In der Truppe sind nun viele junge hoffnungsvolle Talente die noch voller Potential stecken.

 
Tags: ,
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
No Comments  comments