Facebook Twitter YouTube Google Maps E-mail RSS
Home Sonstiges Knappe Niederlage zum Saisonende
formats

Knappe Niederlage zum Saisonende

TGL TITANS I gg. TuS Herrensohr II 70:74 n. Verl. (39:35 | 62:62)

Das letzte Spiel der Saison war von Hochs und Tiefs geprägt. Zu Beginn ließ man Herrensohr mit bis zu 16 Punkten davonziehen nur um dann, in altbekannter TITANS-Manier, mal wieder dem Rückstand hinterher zu laufen. So konnte man mit einem Kraftakt im zweiten Viertel sogar noch knapp in Führung gehen. In der zweiten Halbzeit war das Spiel dann lange ausgeglichen. Keine Mannschaft konnte sich entscheidend absetzen und so endete die reguläre Spielzeit mit einem Unentschieden 62:62. In den fünf Minuten der Verlängerung agierten die TITANS dann leider etwas unglücklich. Jeden Fehler nutzte Herrensohr gnadenlos aus bzw. nahm ihn dankend entgegen. So musste man sich letztendlich, etwas unglücklich, allerdings nicht unverdient der zweiten Mannschaft von Herrensohr geschlagen geben.

Es spielten: Wilke Jermaine (22 Punkte), Seer Mohammed (14), König Christian (10), Willim Frank (8), Dansauer Christoph (4), Hell Tobias (3), Schell Phillip (3), Blandfort Florian (2), Goddard Kevin (2), Martin Daniel (2), Krob Benedikt und Lam Thanh Quang.

Die erste Herrenmannschaft der TGL TITANS beendet die Saison der Bezirksliga auf einem guten dritten Platz (13 Siege – 5 Niederlagen). Mit etwas mehr Glück in manchen Spielen wäre hier sicherlich etwas mehr drin gewesen. Trotzdem sollte man die positiven Dinge dieser Saison sehen: man hat sich weiterhin im mannschaftlichen Zusammenspiel verbessert, stellt im zweiten Jahr in Folge die beste Abwehr der Bezirksliga und hat bis zum Saisonende oben mitgespielt. TGL GO!

 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
Kommentare deaktiviert  comments