Facebook Twitter YouTube Google Maps E-mail RSS
Home Spielberichte Spielbericht Titans II Starker Heimsieg der TITANS II
formats

Starker Heimsieg der TITANS II

TGL TITANS II gg. Saints St.Ingbert III 100:66 (38:39)

Erster Spieltag für die zweite Mannschaft der TGL TITANS und auch gleich ein toller Sieg vor heimischem Publikum! Gegen die dritte Mannschaft der TV St.Ingbert Saints lieferte man sich in der ersten Halbzeit ein Kopf-an-Kopf Rennen. Im ersten Viertel lag man schnell mit 1:11 in Rückstand, konnte diesen aber bis zum Ende des Viertels zu einem 18:18 ausgleichen. Im zweiten Viertel steigerte man dann die Leistung und lag kurz vor der Halbzeit mit 38:33 in Front – allerdings verlor man dann in den letzten 2 Minuten mal wieder den Faden und ging dann schließlich mit 38:39 in die Kabine. Dieser eine Punkt Rückstand hatte man sich selbst zuzuschreiben, so spielten die TITANS leider zeitweise etwas kopflos und übermotiviert. Die passende Halbzeitansprache sowie eine Umstellung in der Abwehr von Trainer Christian König führte dann aber dazu, dass die Mannschaft im dritten Viertel völlig aufdrehte und dieses dann mit 35:14 gewann. Am Ende stand ein völlig verdienter 100:66 Sieg für die TITANS fest – der noch höher hätte ausfallen können. Trotzdem muss man dem Team ein Lob für die tolle geschlossene Mannschaftsleistung aussprechen. Nach so einem Saisonstart freut man sich nun natürlich auch schon auf den zweiten Spieltag: am kommenden Samstag müssen die TGL TITANS II beim TV Losheim antreten – der nächste wirkliche “Härtetest”. Das Ziel bleibt weiterhin sich für die Kreisliga A und die damit verbundene Aufstiegsrunde zur Bezirksliga zu qualifizieren.

Es spielten: Barner Christoph (32 Punkte), Grenner Florian (18), Straub Christoph (12), Seer Ali (11), Assion Dennis (9), Jung Etienne (6), Wamprecht Florian (6), Closs Tobias (4), Kunz Iwan (2) und Krob Benedikt.

 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
Kommentare deaktiviert  comments