Facebook Twitter YouTube Google Maps E-mail RSS
Home Spielberichte Spielbericht Titans I TITANS verlieren nach Verlängerung
formats

TITANS verlieren nach Verlängerung

TGL TITANS I gg. BBC Bous I 76:85 n. Verlängerung (30:34) (72:72)

Das erste Heimspiel in der Landesliga war natürlich für die TGL TITANS etwas ganz besonderes. Und natürlich war es toll, dass bei einem solchen Anlass die saarländische Basketball-Hochburg BBC Bous zu Gast war. Während man beim ersten Landesliga-Spiel in Illingen noch viel Lehrgeld zahlen musste, da man mitunter einfach zu ängstlich agierte, zeigte das Team sich an diesem Heimspieltag von einer ganz anderen Seite. Von Begin an war mal hellwach und aggressiv auf dem Feld. So konnte man von Anfang an gut Mithalten und ging mit 4 Punkten Rückstand in die Halbzeitpause. In Halbzeit Zwei waren die TITANS dann teilweise etwas unglücklich in ihren Aktionen und kamen auch langsam aber Sicher in Foulprobleme. Bous nutzte diese Chance um 5 Minuten vor dem Ende durch viele Freiwürfe mit 10 Punkten in Führung zu gehen. Wer dachte die Mannschaft würde sich zu diesem Zeitpunkt aufgeben hat sich getäuscht, mit viel Leidenschaft und Moral kämpfte sich die Mannschaft nochmal zurück ins Spiel und so konnte man mit einem sehenswerten Wurf in wirklich letzter Sekunde der Spielzeit die Verlängerung erzwingen! Die reguläre Spielzeit endete mit 72:72. In der Verlängerung spielte dann aber Bous die gesamte Erfahrung aus. Bei den mittlerweile stark foulbelasteten TITANS merkte man aber auch an, dass langsam die Luft raus war. So musste die TGL leider eine Niederlage nach Verlängerung einstecken… Dennoch ein großes Lob an die gesamte Mannschaft für dieses tolle Spiel und den gezeigten Einsatz. Mit dieser Einstellung sollte demnächst endlich der erste Sieg in der Landesliga glücken.

Es spielten: Wilke Jermaine (22 Punkte), Blandfort Florian (12), König Christian (11), Seer Mohammed (10), Willim Frank (7), Schluchtitsch Jakob (6), Martin Daniel (5), Goddard Kevin (3) und Hell Tobias.

 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
Kommentare deaktiviert  comments