Facebook Twitter YouTube Google Maps E-mail RSS
Home Spielberichte Spielbericht Titans II Sechster Sieg in Folge für unsere zweite Mannschaft!
formats

Sechster Sieg in Folge für unsere zweite Mannschaft!

TuS Herrensohr II gg. TGL TITANS II 69:75 (33:28)

Vor dem Spiel war schon klar das uns hier ein richtiges Topspiel erwartet, so ging unsere zweite Mannschaft als bisher ungeschlagener Tabellenführer der Bezirksliga in das Spiel gegen die Oberliga-Reserve aus Herrensohr. Der TuS Herrensohr selbst stand in der Tabelle vor dem Spiel auf dem dritten Platz und hat große Ambitionen in die Landesliga aufzusteigen. Von der ersten Minute an lagen unsere Titanen im Rückstand. Diesen Rückstand konnte man zwar immer gering halten, dennoch fand man weder in der Offensive noch in der Defensive richtig ins Spiel. So musste man mit einem 5 Punkte Rückstand in die Pause gehen. Auch nach der Pause wurde es nicht wirklich besser, einzig positiv anzumerken ist der Kampfeswille der Mannschaft selbst wenn es auch mal nicht so richtig läuft. So behielt man die Ruhe und blieb weiter am Gegner dran, auch wenn zwischenzeitlich der Rückstand zweistellig wurde. Im letzten Viertel konnte man dann endlich die Stärken besser ausspielen, auch weil Herrensohr gegen unsere großen Spieler kein Mittel außer Fouls fand. Dadurch kamen etliche Spieler in Foulprobleme und die kleine Rotation des Gastgebers machte sich negativ bemerkbar. Endlich stand die Abwehr bombensicher und im Angriff konnten auch endlich einfache Punkte durch Fastbreaks verbucht werden. So schmolz der Rückstand bis man 3 Minuten vor dem Ende erstmalig die Führung übernehmen konnte. Diese gab dann die Mannschaft, wie es sich für einen Tabellenführer gehört, nicht mehr her. Letztendlich konnte der sechste Sieg im sechsten Spiel eingefahren werden, auch wenn es knapper als gewünscht war. Besonders hervorzuheben ist die starke Leistung unseres Neuzugangs Marco Senni, der sich direkt in seinem ersten Spiel als Topscorer eintragen konnte.

Es spielten: Senni Marco (21 Punkte), Gießelmann Gideon (12), Seer Mohammed (12), Omlor Joey (11), Koch Michael (6), Göbel Maurice (4), Lam Quang Thanh (4), Wilhelm Fabian (4), Closs Tobias (1), Jung Etienne und Straub Christoph.

Nach dem Spiel durfte gefeiert werden!

Nach dem Spiel durfte gefeiert werden!

 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
Kommentare deaktiviert  comments